Pressenstimme

Als sie ihre Instrumente und ihre Stimmen erklingen ließen, ging die Sonne ein zweites Mal auf

Die Zahl der Zuhörer, die auch nach dem Beginn noch in die grünen Anlagen strömten, war riesengroß(…) Mehr noch: Keyboarderin Adeline Vigor übersetzte Thierry Gaillards humorvolle und bisweilen tiefsinnige Moderation auf überaus charmante Weise ins Deutsche(…) Als Solosänger brillierte Thierry Gaillard mit seiner markanten Stimme (…) Wir spielen immer gern in Deutschland, weil die Menschen hier Musik lieben (…) Und Adeline übersetzte weiter, dass „Manny“ Brücken bauen wolle – mit dem Titel „Des ponts“ (Brücken). Jene musikalischen Brücken ruhten auf machtvollen Pfeilern, sprich, einer rhythmischen Basis, die Rasenflächen, Parkwege und Blumenrabatten in Schwingungen zu versetzen schienen. Thierry Gaillards Gitarrenkünste gefielen ebenso wie sein Gesang, und die solistischen Elemente der anderen Bandmitglieder formten musikalische Höhenflüge unter dem sommerlichen Abendhimmel über dem Luftkurort. 

Horst Friedrichs, Kreizeitung.de, 2019         Alles lesen

 

Thierry Gaillard (Manny) bringt la Tournelle zum Brodeln

Er und seine Musiker schafften es letzten Samstag, ein unglaubliches und magisches Konzert, frei von Genrezuordnungen, vor dem ausverkauften Saal der La Tournelle heraufzubeschwören (…) Seine warme, mal sanfte mal kraftvolle Stimme unterstreicht seine ausgezeichneten Texte, die gemeißelten Worte klingen wahr und der Musiker zeigt sich dem Publikum in seiner ganzen Einfachheit und Authentizität. Dieser Charme wirkt unmittelbar und man kann nur berührt sein (…) Am Ende der zweistündigen Show war es endgültig um das Publikum geschehen und die begeistert klatschenden und singenden Menschen tauchten ganz in die Festivalatmosphäre ein! Was für eine Energie kann dieser Künstler entfesseln und einflößen!               

C. Fiaux, L’Omnibus Zeitung, Schweiz, 2018      Alles lesen

um alle Zeitungsartikel zu lesen